top of page

unsere

Philosophie

Gemeinsam für euch.

 Um die bestmögliche Betreuung bieten zu können, teilen wir uns die Rufbereitschaft für die Geburten zwischen uns Dreien auf. Das hat für Alle Vorteile: mit immer zwei rufbereiten Hebammen können wir eine 1:1 Betreuung sicherstellen und trotzdem selber Ruhephasen einhalten. So können wir euch eine durchgehende, verantwortungsvolle Betreuung durch Hebammen mit viel Elan ermöglichen!

 

Als angestellte Hebammen im Krankenhaus konnten wir zahlreiche Erfahrungen sammeln, doch nach ein paar Jahren kam die Zeit, in der wir uns neu orientierten und unseren Beruf ganzheitlicher verstehen wollten: als Wahlhebammen können wir nun werdende Eltern individuell und kontinuierlich betreuen.

Wir praktizieren ein Betreuungsmodell, das auf dem Prinzip der informierten Entscheidung aufbaut: bei den drei fixen Sprechstunden in der Schwangerschaft lernen wir uns kennen und geben euch viel Wissen mit, damit ihr angstfrei Entscheidungen treffen könnt.  

Neben unseren medizinischen Kompetenzen sind wir Hebammen Zuhörerinnen, machen Mut, beraten und bestärken. Ob nun in der Schwangerschaft, der Geburt oder im Wochenbett, wir stehen dir mit professionellem Rat und Tat zur Seite. Wir fühlen mit, bleiben ruhig und versuchen Halt zu geben.

Mit der Überzeugung, dass Geburt ein positives und natürliches Ereignis ist, halten wir an unserem Leitsatz fest: es ist deine Geburt, du bestimmst über deinen Körper.

Es ist uns ein Anliegen, dass Menschen, gleich welcher Herkunft, Sexualität oder Geschlechts, in ihren individuellen Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen wahrgenommen werden. Im Klartext bedeutet das für uns: die klinischen Leitlinien des Krankenhauses bilden den Rahmen, an den wir uns halten. Jedoch passiert nichts ohne deine Einwilligung, und wir vertrauen auf den natürlichen Verlauf. Nicht umsonst heißt es ja: in guter Hoffnung sein. 

 

  • 1994 geboren und aufgewachsen in Niederösterreich

  • 2018 Abschluss des Hebammenstudiums an der Fachhochschule Salzburg

  • 2018-2020 angestellte Hebamme im St. Josef Krankenhaus

  • 2021 200h-Yoga Alliance Teacher Training

  • 2020 K‑Taping®-Therapeutin Gyn Plus

  • 2021-2022 Traditionelle Lehre der Hebammen- und Entbindungskunst 

  • 2022 Weiterbildung für Training in Schwangerschaft & nach der Geburt

  • 2024 Still- und Laktationsexpert:in EISL, im September 2024 geplanter Prüfungsantritt zur IBCLC Still- & Laktationsberater*in

Rosa Seiringer (sie/ihr)
 

Viktoria Philipp (sie/ihr)
 

  • 1998 geboren und aufgewachsen in Wien

  • 2020 Abschluss des Hebammenstudiums an der FH Krems

  • 2020- 2021 angestellte Hebamme im KH Döbling

  • 2020 – heute freiberufliche Hebamme in Wien

  • 2021 Abschluss des Akupunktur – Diploms

  • 2023 Abschluss des Masterstudiums "Sexual and Reproductive Health" 

  • 1997 geboren und aufgewachsen in Rostock

  • 2020 Abschluss des Hebammendiploms an der höheren Berufsfachschule Alexander Schmorell 

  • 2020-2024 angestellte Hebamme im St. Josef Spital Wien (10/23-09/24 im Sabbatical)

  • 2019 K-Taping Therapeutin Gyn

  • seit 2022 als freiberufliche Hebamme in Schwangerschaft und Wochenbett tätig

  • seit 2022 Weiterbildung in "Emotionale Erste Hilfe"

  • seit 2023 Weiterbildung in "Traditionelle Lehre der Hebammen- und Entbindungskunst"

  • 2023 Weiterbildung EISL Basisseminar "Stillbeginn"

Eva Beyer (sie/ihr)
 

bottom of page